Locked History Actions

Rückblick/2000/Vorwort

Das ist ein Rückblick auf ein Vorwort der Vorjahre, hier ist das aktuelle Vorwort.

12 Jahre Goldegger Blues & Folk Tage: Homo sapiens - Quo vadis?

Nach den Prophezeihungen verschiedenster Weltuntergangsfanatiker sollte unsere kleine blaue Kugel in diesem Jahre 2000 schon längst in den Tiefen des Weltalls zerbröselt sein. Doch - ätschibätsch - sie wehrt sich standhaft trotz unzähliger Versuche. Jedoch bei genauerer Betrachtung der "menschlichen" Entwicklung in gewissen Teilen dieses Garten Edens kann einem das pure Grausen überfallen.

Ganze Horden von Dagobert Ducks versuchen ihre Geldspeicher durch Ausschaltung jeglicher menschlicher Arbeitskraft bis zum Rand hin zu füllen, um den Mythos des immerwährenden Wirtschaftswachstums hoch leben zu lassen.

Selbsternannte Frankensteins versuchen mit Hilfe der genetischen Lego-Steine völlig neue Kreaturen zu schaffen, oder das "Ewige Leben" zu finden - dies alles unter dem Deckmäntelchen zum Wohle und für den Fortschritt der Menschheit.

Teile dieser Menschheit haben währenddessen nichts anderes zu tun, als anderen beim Wohnen in Containern zuzuschauen um sich an den dabei entstehenden zwischenmenschlichen Spannungen zu ergötzen - kollektives Spannen als Volkssport der Zukunft.

Falls danach jemanden irgendwo der seelische Schuh drücken sollte, kann er sich bei Meiser, Vera, Barbara, Sonja, Sabrina oder sonst einer Psychohorrorshow kompetenten Rat zur Bewältigung des Alltags holen um in jeder Situation wieder richtig zu funktionieren.

Psychologische Unterstützung wäre auch einigen jener Herrschaften u. -frauen anzuraten, welche man mit der Regierung eines ganzen Kontinents betraut hat, und in einem Anflug von frühkindlicher Trotzreaktion sich weigern in trauter Gemeinsamkeit ein Erinnerungsfoto machen zu lassen.

In manchen Ländern könnte man sich auch die Installierung einer teuren Bundesregierung sparen, da sich kürzlich in einem Feldversuch herausgestellt hat, dass diese Aufgabe auch durch ein "Einfaches Parteimitglied" aus der Provinz wahrgenommen werden kann (zum Wohle des Kleinen Mannes).

Liebe Freunde der Goldegger Blues & Folk Tage.

Eines der wenigen beständigen Dinge auf diesem Globus, ist die jährliche Wiederkehr der Blues & Folk Tage.

Auch wenn die Weltkugel schon etwas eiert und in den Lagern quietscht, unser Motto bleibt

Let's bluesing and folking

Juni / Juli 2000 Gü (Günther Eisenmann)