Locked History Actions

Diff for "Presseinformation"

Differences between revisions 91 and 92
Revision 91 as of 2019-06-29 09:14:38
Size: 4908
Editor: Günter
Comment:
Revision 92 as of 2019-06-29 09:26:36
Size: 4906
Editor: Günter
Comment:
Deletions are marked like this. Additions are marked like this.
Line 28: Line 28:
## * [[attachment:Falter/Falter2018.pdf|Programmfalter 2018 als PDF|&do=get]]   * [[attachment:Falter/Falter2019.pdf|Programmfalter 2019 als PDF|&do=get]]

Presseinformation

PDF und DOC zum Download

Bildmaterial

Plakat und Falter

Pressetext zu den 31. Goldegger Blues & Folk Tagen

31. Goldegger Blues & Folk Tage www.argebluesfolk.com (5. und 6. Juli 2019, Schloss Goldegg)

Zum 31. Mal werden heuer bei den Goldegger Blues & Folk Tagen Erlesenheiten aus Blues, Folk und zahlreichen anderen musikalischen Genres geboten. Bei diesem zweitägigen Open Air Festival im Innenhof des Schlosses Goldegg (für Regenschutz in Form von Großflächenschirmen ist gesorgt) verzichten die auftretenden Künstler auf ihre Gage, der gesamte Reinerlös wird der Lebenshilfe Schwarzach zur Verfügung gestellt.

Beim ersten Programmpunkt am Freitag fusionieren die musikalischen Energiebündel Heli Punzenberger und Nane Frühstückl zum Duo "Blues Juice". Stilsicher in Blues, Funk und Jazz, geben sie eigene Stücke und ihre liebsten Cover von Tom Waits bis George Gershwin zum Besten. Daraufhin spielt das Münchener Duo "Black Patti" auf traditionellen Instrumenten filigran-kunstvolle Roots-Musik zwischen tiefschwarzem Delta-Blues, federndem Ragtime und beseelten Spirituals. Beim folgenden "Lebenshilfe Musikprojekt" zeigen die Klienten der Lebenshilfe, was mit Unterstützung von Musiktherapeuten bei behinderten Menschen an kreativem Potential zum Vorschein kommt. Zur Freude aller kehrt die Lungauer Kultband "Querschläger" aufs Neue an ihren Geburtsort Goldegg zurück, um einen Querschnitt aus ihrem riesigen Fundus darzubieten - von neuesten Songs über selten gespielte Gustostückerl bis hin zu Querschläger-Evergreens. Das Pongauer Rock-Quartett "The Rotting Bones" beendet den ersten Festivaltag mit einem Spezialprogramm, um nicht nur nicht aus dem Rahmen zu fallen, sondern aus dem Spannungsfeld zwischen Hard Rock und Blues bzw. Folk im positiven Sinne Unerhörtes zu Gehör zu bringen.

Der Samstag beginnt mit musikalischen Schätzen aus aller Welt, insbesonders aus dem keltischen Kulturkreis. Vor allem die Werke des irischen Komponisten Turlough O'Carolan haben es den sieben Musikern von "Celtic Treasure" angetan. Lyrisch und harmonisch hochverdichtete Bläsersätze, rhythmische Variation in wechselnden Metren sowie reichlich Platz für Improvisation versprechen danach die enthusiastisch motivierte Formation "Improgames" aus Oberösterreich. Im Anschluss stellt die etablierte Salzburger Mundartcombo "Bluesbrauser" zu ihrem 20. Bühnenjubiläum mit Augenzwinkern existentialistische Fragen wie "Wieso bin i då?". Die "Move on Mandy Bigger Band" beschließt den Samstagabend und wird mit beidbeinig auf der Erde stehendem Blues, Folk und Country die Welt wieder ins Lot bringen.

Programm 31. Goldegger Blues & Folk Tage:

Freitag, 5. Juli 2019, ab 18 Uhr

  • Blues Juice (Blues, Funk, Jazz)
  • Black Patti (Akustischer Pre-War-Blues)
  • Lebenshilfe Musikprojekt
  • Querschläger (Lungauer Kultband)
  • The Rotting Bones (Hard Folk-Rock)

Samstag, 6. Juli 2019, ab 18 Uhr

  • Celtic Treasure (Irish Folk, Weltmusik)
  • Improgames (Kammermusikalischer Jazz)
  • Bluesbrauser (20-Jahr-Jubiläum)
  • Move on Mandy Bigger Band (Blues, Folk, Country)

Open Air Veranstaltung bei jedem Wetter (für Regenschutz in Form von Großflächenschirmen ist gesorgt).

Nähere Informationen im Internet unter www.argebluesfolk.com

Kartenvorverkauf

  • Büro Kulturverein Schloss Goldegg (im Schloss Goldegg)
  • Schlosscafé Goldegg
  • Tourismusverband Schwarzach
  • Tourismusverband St. Johann im Pongau
  • Musikhaus Lechner in Bischofshofen
  • Durch Kontoüberweisung - siehe www.argebluesfolk.com

{*} 608